Markus Kaar - Blog

HumanPreneur:
Menschen im Fokus.
Profit im Blick.

  • Sicherung von Knowhow im Unternehmen.
  • H√∂chste Loyalit√§t und 100% Einsatz.
  • Massiv gesteigerte Produktivit√§t.
Markus Kaar mit gl√ľcklichen Kunden im Hintergrund

Markus Kaar - HumanPreneur

ūüöÄ Employee Experience: Mehr als nur ein Trend ‚Äď Was F√ľhrungskr√§fte wissen m√ľssen

 

Die Employee Experience ist ein vielf√§ltiges Konzept, das mehr umfasst als nur die t√§gliche Routine am Arbeitsplatz. Es geht darum, eine Kultur und ein Arbeitsumfeld zu schaffen, die nicht nur produktiv, sondern auch motivierend und bereichernd f√ľr jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter sind. Dieser Artikel f√ľhrt Dich durch das ‚ÄěWarum‚Äú und ‚ÄěWie‚Äú der Employee Experience und gibt wertvolle Einblicke und Handlungsempfehlungen, wie Du Deine eigene Unternehmenskultur st√§rken und somit Dein Unternehmen zu einem hochattraktiven Arbeitgeber machen kannst.

 

Was bedeutet Employee Experience eigentlich?

Employee Experience (EX) beschreibt die Wahrnehmung der Mitarbeiter zu ihrem Arbeitgeber und umfasst alle Interaktionen, Eindr√ľcke und Emotionen von der ersten Kontaktaufnahme (Bewerbungsgespr√§ch) bis zum Austritt aus dem Unternehmen. Es ist die Summe aller Erfahrungen ‚Äď positiv wie negativ ‚Äď die zusammenspielen, um die Gesamtbindung eines Mitarbeiters¬†zum Unternehmen zu definieren.

 

Warum ist eine gute Employee Experience so wichtig?

Die Bedeutung der Employee Experience kann kaum √ľbersch√§tzt werden. Sie wirkt sich direkt auf¬†Produktivit√§t, Mitarbeiterzufriedenheit und letztendlich auf den Unternehmenserfolg aus. Viele Unternehmen erkennen dies und suchen nach Wegen, ihre EX zu verbessern ‚Äď hier kommen spezialisierte Beratungen ins Spiel. Mit Paketen wie dem CultureFIND oder CultureBOOST, die tiefgehende Analysen und Strategien zur Mitarbeiterbindung und zur Implementierung einer Erfolgskultur bieten, kann man gezielt Hebel in Bewegung setzen, um die Employee Experience auf ein neues Level zu heben.

 

Ist Employee Engagement teil der Employee Experience?

Ja, Employee Engagement - also das pers√∂nliche Engagement der einzelnen Mitarbeiter - ist ein zentraler Teil der Employee Experience. Die EX ist ein entscheidender Faktor f√ľr jedes Unternehmen, der nicht nur das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widerspiegelt, sondern auch eng mit der Effizienz¬†und der F√§higkeit, qualifiziertes Talent zu halten und anzuziehen, verbunden ist. In der Definition von Employee Experience beschreibt es die Summe aller Erfahrungen, die ein Mitarbeiter w√§hrend seiner gesamten Employee Erfahrung ‚Äď von der Rekrutierung √ľber die t√§gliche Arbeit bis hin zum Verlassen des Unternehmens ‚Äď macht.

 

HR Verantwortliche stehen vor der Herausforderung, diese Erfahrungen zu verstehen und zu optimieren. Gezieltes Employee Experience Management ist dabei nicht eine tempor√§re Initiative, sondern muss als st√§ndige Unternehmenspriorit√§t angesehen werden. Dies beginnt mit dem ersten Kontakt im Recruiting-Prozess und setzt sich fort √ľber die Integration und Entwicklung im Unternehmen. Jeder dieser Touchpoints tr√§gt potenziell dazu bei, die gesamte Employee Experience - also die Mitarbeitererfahrung - zu pr√§gen.

 

Ein Management, das sich der Bedeutung der Employee Experience bewusst ist, versteht, dass es mehr bedeutet als die Gestaltung von angenehmen Erlebnissen. Es ist die sorgf√§ltige Konstruktion der Erfahrungsreise ‚Äď der Experience Journey ‚Äď, die jeden einzelnen Moment einbezieht, von den Mitarbeitergespr√§chen oder Projektabschl√ľssen bis hin zu t√§glichen Interaktionen und Arbeitsprozessen.

 

Jacob Morgan, ein Vordenker in diesem Bereich, hebt hervor, dass die Employee Experience immer als ganzheitlicher Ansatz gesehen werden sollte. Die W√ľnsche und Bed√ľrfnisse der Mitarbeitenden sollten ber√ľcksichtigt und ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen im Verlauf ihres Employee Life Cycles verbessert werden. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass eine positive Employee Experience auch die Customer Experience beeinflusst, denn zufriedene Mitarbeitende tragen ma√ügeblich zu einer h√∂heren Kundenzufriedenheit bei.

 

In Zeiten des Fachkr√§ftemangels und des stetigen Wandels wird eine motivierende und leistungsf√∂rdernde¬†Arbeitsumgebung, die auf regelm√§√üigem Feedback ihrer Mitarbeiter basiert und die Erfahrungen der Angestellten ernst nimmt, immer wichtiger. Das bedeutet Employee Experience Management ist kein isolierter Prozess, sondern erfordert das Engagement und die Zusammenarbeit der gesamten F√ľhrungsebene und sollte in die Prozesse und Strukturen des gesamten Unternehmens eingebettet sein.

 

F√ľr die F√ľhrungskr√§fte bedeutet das, Antworten auf zentrale Fragen zu beantworten: Wie wird die Experience im eigenen Unternehmen wahrgenommen? Welche Erfahrungen machen die Mitarbeitenden innerhalb eines bestimmten Zeitraumes? Und was bedeutet es f√ľr jeden Einzelnen, erfolgreich im Unternehmen zu sein?

 

Letztendlich gilt f√ľr das EX Management, dass die Employee Experience immer im Vordergrund stehen sollte. Sie beschreibt die Wahrnehmung eines Unternehmens durch die Augen der Mitarbeitenden und ist so umfassend und vielf√§ltig wie die Menschen selbst. Eine gut durchdachte Strategie zur F√∂rderung dieser Experience, die auch die st√§ndige Verbesserung und Anpassung der Unternehmenskultur einschlie√üt, kann Unternehmen dabei unterst√ľtzen, sich in dem kompetitiven Umfeld als Arbeitgeber der Wahl zu etablieren.

 

Wie kann man die Employee Experience messen und managen?

 

Das Management der Employee Experience beginnt mit dem Verst√§ndnis, dass jede Interaktion z√§hlt. Von Mitarbeiterbefragungen √ľber Feedback-Systeme bis hin zu 1:1-Analysegespr√§chen ‚Äď die Werkzeuge¬†und Methoden sind vielf√§ltig. Spezialisierte Beratungen nutzen solche Instrumente, um nicht nur den Status quo zu erfassen, sondern auch um ma√ügeschneiderte Ma√ünahmen f√ľr die Optimierung zu entwickeln.

 

Der Employee Life Cycle: Wie beeinflusst er die EX?

 

Der Employee Life Cycle - also der Zyklus von Onboarding bis zum Austritt - ist ein entscheidender Aspekt der Employee Experience. Jede Phase dieses Zyklus bietet die Möglichkeit, positive Erfahrungen zu schaffen. Maßnahmen zur Verbesserung der EX sollten daher auf den gesamten Zyklus ausgerichtet sein.

 

Wie k√∂nnen F√ľhrungskr√§fte die Employee Experience verbessern?

F√ľhrungskr√§fte haben einen enormen Einfluss auf die Employee Experience. Durch gezielte Leadership-Trainings, wie sie in den Paketen CultureBOOST und Culture&SystemBOOST enthalten sind, k√∂nnen F√ľhrungskr√§fte lernen, die Bed√ľrfnisse ihrer Teams besser zu verstehen und eine unterst√ľtzende, anerkennende Arbeitsatmosph√§re zu f√∂rdern.

 

Employee Experience und Unternehmenskultur: Wie hängen sie zusammen?

Die Unternehmenskultur ist das Fundament einer jeden Employee Experience. Sie reflektiert, wie das Unternehmen nach au√üen und innen wahrgenommen wird und beeinflusst, wie Mitarbeitende sich f√ľhlen und agieren.

 

Wie k√∂nnen digitale Tools die Employee Experience unterst√ľtzen?

Digitale Systeme¬†spielen eine Schl√ľsselrolle bei der Analyse und Verbesserung der EX. Sie erm√∂glichen es, Ber√ľhrungspunkte zu identifizieren und Erfahrungen zu tracken. Spezialisierte Beratungen f√ľr Digitalisierung k√∂nnen Unternehmen dabei unterst√ľtzen, die richtigen Werkzeuge¬†auszuw√§hlen und einzuf√ľhren, um die Employee Experience zu verbessern.

 

Warum ist die Employee Experience jetzt wichtiger denn je?

In einer Zeit von Fachkräftemangel und dem Wandel auf dem Arbeitsmarkt ist eine herausragende Employee Experience ein entscheidender Faktor, die Erfahrungen der Mitarbeitenden zu optimieren um Talente langfristig an das Unternehmen zu binden. Durch eine ständige Verbesserung der EX können Unternehmen in diesem Wettbewerb bestehen.

 

Die Employee Experience Journey gestalten

Jeder Touchpoint entlang der Employee Journey bietet die Chance, die Beziehung zwischen Mitarbeitenden und Unternehmen positiv zu gestalten. Durch Mitarbeiterbefragungen und gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der EX in diesen Punkten können Unternehmen an einer umfassenden und ansprechende Implementierung der  EX arbeiten.

 

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

  • Employee Experience umfasst alle Aspekte des Mitarbeiterdaseins im Unternehmen.
  • Eine gute EX ist entscheidend f√ľr Produktivit√§t und Unternehmenserfolg.
  • Leadership-Trainings und gezieltes EX-Management sind Schl√ľsselkomponenten.
  • Digitale Tools und gezielte Beratung sind unerl√§sslich, um die EX zu verbessern.
  • Langfristige Strategien und die Integration der Unternehmenskultur st√§rken die EX.
  • Eine nachhaltige EX-Strategie bindet Talente und steigert die Wettbewerbsf√§higkeit.

 

Indem wir die Reise unserer Mitarbeitenden verstehen und wertschätzen, können wir eine Arbeitsumgebung schaffen, die nicht nur produktiv, sondern auch inspirierend ist. Mit strategischem Weitblick und den passenden Partnerschaften kann jedes Unternehmen seine Employee Experience transformieren und sich als Leader im Kampf um die besten Talente positionieren.

 

Wenn du die Employee Experience in deinem Unternehmen steigern möchtest, buch dir ein kostenloses Strategiegespräch mit mir.

 

PS: Schau dir gerne meine Artikel zu folgenden Themen an:


√úBER DEN AUTOR

Autor

Markus Kaar - HumanPreneur

Warum HumanPreneur?
Mein Name ist Markus Kaar, und ich lebe f√ľr HumanPreneurship. Ich glaube daran, dass eine neue Welt des Unternehmertums das Potenzial hat, unsere Welt zum Besseren zu ver√§ndern. Dass es m√∂glich ist, Profit und Menschlichkeit miteinander zu verbinden, um etwas wirklich Nachhaltiges zu schaffen.
#Humanpreneurship

Wie mache ich das?
Als erfahrener Unternehmensberater, zertifizierter systemischer Coach und Supervisor habe ich Methoden entwickelt, die den Menschen ins Zentrum des unternehmerischen Handelns r√ľcken. Mein Ziel ist es, eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der Mitarbeiter:innen nicht nur Arbeiter, sondern Fans ihres Unternehmens sind. Sie kommen jeden Tag motiviert zur Arbeit und geben ihr Bestes, weil sie wollen, nicht weil sie m√ľssen.
#FanStattMitarbeiter:innen

Was mache ich?
Ich biete eine Reihe spezifischer Pakete an, die darauf abzielen, die Unternehmenskultur und Mitarbeiterbindung zu revolutionieren. Von der Erstanalyse bis zur Implementierung. Ich begleite dein Unternehmen durch jeden Schritt des Prozesses. Meine Pakete¬†CultureFIND,¬†CultureBOOST¬†und weitere sind modular und werden individuell auf die Bed√ľrfnisse deines Unternehmens abgestimmt.
#Gesamtoptimum

Mehr zu meinen Leistungen findest du HIER.

© Markus Kaar - Kaarconsult